Barista Basics - Pour Over Coffee

Barista-Grundlagen – Kaffee übergießen

Als Barista glaube ich, dass das Übergießen von Kaffee eine der besten Möglichkeiten ist, den reinsten Geschmack aus Ihren Kaffeebohnen herauszuholen. Und wenn es ums Übergießen geht, ist der Hario V60 Dripper eine ausgezeichnete Wahl für jeden Kaffeeliebhaber.

Hario V60 Kaffeetropfer aus transparentem Kunststoff, einfacher Barista-Kaffeetropfer, Tropfkaffee-Kegelkaffeemaschine

In diesem Blog-Beitrag werde ich Sie durch den Prozess der Zubereitung von Pour-Over-Kaffee mit dem Hario V60-Tropfer führen. Dies ist der kostengünstigste Tropfer, den wir auf Lager haben, und liefert im Vergleich zu anderen V60-Tropfern wie dem Metal Matte Black Hario immer noch fantastische Ergebnisse V60 und der Ceramic Matte Black Hario V60 Dripper . Aber bevor wir uns mit dem Prozess befassen, sprechen wir über die Bedeutung der Verwendung hochwertiger Kaffeebohnen und der richtigen Wassertemperatur.

Hario V60 Kaffeetropfer aus transparentem Kunststoff, einfacher Barista-Kaffeetropfer, Tropfkaffee-Kegelkaffeemaschine

Qualitätskaffeebohnen:

Um eine gute Tasse Kaffee zuzubereiten, ist die Qualität der Bohnen von größter Bedeutung. Wählen Sie frische, hochwertige Kaffeebohnen, die kürzlich geröstet wurden und im optimalen Frischebereich liegen. Wir haben hier in Melbourne immer eine Menge Kaffee von lokalen Kaffeeröstern verfügbar. Schauen Sie sich unser aktuelles Kaffeeangebot an.

Wassertemperatur:

Die Wassertemperatur spielt im Extraktionsprozess eine entscheidende Rolle. Die ideale Wassertemperatur zum Aufgießen von Kaffee liegt zwischen 95 °C und 100 °C. Zu heißes oder zu kaltes Wasser kann zu einer ungleichmäßigen Extraktion führen, was sich negativ auf den Geschmack Ihres Kaffees auswirken kann.

Nachdem wir nun die Bedeutung hochwertiger Kaffeebohnen und der Wassertemperatur besprochen haben, tauchen wir nun in den Prozess der Zubereitung von Pour-Over-Kaffee mit einem Hario V60 Dripper ein.

Schauen Sie sich unseren Artikel an, um mehr über Wassermineralien zu erfahren .

Wasser für Kaffee Basic Barista Wie man Kaffeewasser mineralisiert, Melbourne, Australien

Schritt 1: Stellen Sie Ihre Ausrüstung zusammen

Um mit einem Hario V60 Dripper Kaffee zum Übergießen zuzubereiten, benötigen Sie:

Einfache Brühwaage für Barista-Kaffee, Waage für die Zubereitung von Spezialkaffee. Über die Waage gießen

Schritt 2: Wasser kochen

Füllen Sie Ihren Schwanenhalskessel mit ausreichend Wasser für Ihren Kaffee und erhitzen Sie ihn auf die ideale Temperatur von etwa 95–99 °C. Sie können ein Thermometer oder einen Wasserkocher mit Temperaturkontrolle wie den Fellow Stagg EKG verwenden, um die richtige Temperatur zu erreichen. Wenn Sie einen normalen Wasserkocher verwenden, warten Sie 1–2 Minuten, bis das Wasser den Siedepunkt erreicht hat.

Comandante MK4 Basic Barista Kaffee-Handmühle Professionelle Kaffee-Handmühle Basic Barista Australia Melbourne American Cherry Brewing Holzmühlen

Schritt 3: Mahlen Sie Ihre Kaffeebohnen

Mahlen Sie Ihre Kaffeebohnen auf eine mittelfeine Konsistenz, ähnlich wie Kristallzucker. Für eine gleichmäßige Mahlgröße können Sie eine Kaffeemühle wie die Baratza Encore verwenden.

Schritt 4: Spülen Sie den Filter aus

Legen Sie den Hario V60-Filter in den Tropfer und spülen Sie ihn mit heißem Wasser aus. Dieser Schritt entfernt jeglichen Papiergeschmack und wärmt den Tropfer und die Tasse auf.

Lesen Sie hier diesen Artikel, wie Sie es perfekt machen Stellen Sie Ihren Papierfilter jedes Mal ein!

Schritt 5: Kaffeesatz hinzufügen

Stellen Sie den Tropfer auf Ihre Tasse oder Karaffe und geben Sie Ihren Kaffeesatz hinzu. Ich empfehle ein Kaffee-Wasser-Verhältnis von 1:16, was bedeutet, dass für jedes Gramm Kaffee 16 Gramm Wasser verwendet werden müssen. Für 15 Gramm Kaffee benötigen Sie beispielsweise 250 Gramm Wasser.

Schritt 6: Den Kaffee aufbrühen

Starten Sie den Timer und gießen Sie heißes Wasser in kreisenden Bewegungen über den Kaffeesatz. Achten Sie dabei darauf, dass der gesamte Kaffeesatz gesättigt ist. Dieser Vorgang wird „Blooming“ genannt und setzt die im Kaffee eingeschlossenen Gase frei. Lassen Sie den Kaffee 30 Sekunden lang blühen.

Schritt 7: Gießen Sie das restliche Wasser ein

Gießen Sie nach der Blüte das restliche Wasser in einem langsamen und gleichmäßigen Strahl über den Kaffee und achten Sie darauf, dass Sie es in kreisenden Bewegungen gießen. Versuchen Sie, das Wasser gleichmäßig zu gießen und einen konstanten Wasserstand im Tropfer aufrechtzuerhalten.

Barista-Grundlagen zum Übergießen von Kaffee. Brühen Sie zu Hause Kaffee. So bereiten Sie zu Hause einfachen V60-Übergießfilterkaffee zu. Manuelle Kaffeeausrüstung, alternative Ausrüstung zum Brühen von Kaffee

Schritt 8: Genießen Sie Ihren Kaffee

Der Brühvorgang sollte je nach verwendeter Kaffee- und Wassermenge etwa 3 Minuten dauern. Sobald der Brühvorgang abgeschlossen ist, entfernen Sie den Tropfer und den Filter aus der Tasse oder Karaffe und genießen Sie Ihren frisch gebrühten Kaffee.

Die Zubereitung von Pour-Over-Kaffee mit einem Hario V60 Dripper kann einschüchternd wirken, aber mit der richtigen Ausrüstung und Technik ist es ein einfacher Vorgang, der fantastischen Kaffee produzieren kann.

Zurück zum Blog

1 Kommentar

Muy buena información para los amantes del cafe se entiende a la perfección gracias

Francisco Franco

Hinterlasse einen Kommentar

Bitte beachte, dass Kommentare vor der Veröffentlichung freigegeben werden müssen.